Menü

Air Southwest

Die Besten Angebote der Fluggesellschaft Air Southwest bei eSky

Preis für 1 Erwachsenen, Hin- und Rückflug

Air Southwest

Air Southwest ist eine britische Fluggesellschaft, die im Jahr 2003 gegründet wurde. Air Southwest bediente Routen in Großbritannien, Irland und den Kanalinseln. Die Flugzeuge der Air Southwest hatten drei Basen – eine Hauptbasis in Plymouth und zwei Crewbasis in Bristol und Newquay. Die Flotte bestand aus 5 Turboprop-Flugzeugen Bombardier Dash 8-3111. Am Anfang konnten die Passagiere dieser Fluggesellschaft die Flugtickets für die Route Plymouth-Newquay-London Gatwick und dann von Plymouth nach Manchester durch Bristol buchen. Im Höchststand ihrer Tätigkeit bediente Air Southwest 14 Flughäfen in Großbritannien und Irland.

Die Passagiere, die die Flugtickets der Air Southwest erworben haben, konnten manche Annehmlichkeiten vor und während des Fluges genießen. Die Fluggesellschaft bat die Möglichkeit an, die Snacks und Getränke an Bord zu kaufen. Außerdem erweiterte das Unternehmen sukzessiv die zusätzlichen Leistungen für die Reisende. Im Rahmen der zusätzlichen Leistung Advance hatten die Passagiere das Recht auf u.a. eine kostenlose Umbuchung bis zu 2 Stunden vor Abflug und sie konnten auch das Gepäck bis zu 30 kg aufgeben und erhielten den Zugang zu sog. business lounge. Darüber hinaus konnten die Passagiere, die von Plymouth und Newquay reisten, das Priority Check-in  nutzen, wenn sie kein aufgegebenes Gepäck hatten und nur ein Handgepäck an Bord mitbrachten.

Im Jahr 2010 hat Air Southwest eine strategische Zusammenarbeit mit einer anderen britischen Fluggesellschaft - Eastern Airways begonnen. In diesem Jahr wurde Air Southwest vom Besitzer der Eastern Airways übernommen und 2011 wurde die Fluggesellschaft aufgelöst.