Menü

Norwegian Air Shuttle

Die Besten Angebote der Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle bei eSky

Preis für 1 Erwachsenen, Hin- und Rückflug

Norwegian Air Shuttle

Norwegian oder anders genannt Norwegian Air Shuttle ist eine skandinavische Billigfluggesellschaft, die in Norwegen als nationale Fluggesellschaft betrachtet wird. Sie hat ihren eigenständigen Betrieb im Jahr 2002 aufgenommen und seit dieser Zeit hat sie dem Eigentümer auch kein einziges Mal Verluste zugefügt. Die norwegische Linie ist seit Anfang ihres Daseins, ähnlich wie gesamte Skandinavien, für ihre außergewöhnliche Sorgfalt für Ökologie und Umwelt bekannt. Die meisten Flüge finden in Skandinavien statt aber Norwegian bedient ebenfalls Flughäfen in europäischen, asiatischen und nordamerikanischen Ländern. Die Gesamtzahl der Routen beträgt über 400 und die Ziele sind über 130 verschiedene Orte. In Polen können Sie die günstigen Flüge von Norwegian an vier Flughäfen in Anspruch nehmen: in Warschau, Krakau, Danzig und Stettin.

Gepäck

Sie können auf jeder Reise mit Norwegian ein Handgepäckstück mitnehmen, für das keine Gebühren anfallen. Das zulässige Gewicht variiert jedoch je nach Buchungsklasse. Zusätzlich zum Handgepäck können Sie einen kleinen persönlichen Gegenstand an Bord bringen, beispielsweise eine Laptoptasche oder eine Handtasche. Es ist wichtig, dass sie klein genug sind, um unter den Sessel zu passen. Wenn alle Ihre Sachen nicht in Ihr gesamtes Handgepäck passen, können Sie bis zu 6 Stunden vor Abflug registriertes Gepäck zu Ihrer Buchung hinzufügen. Sie können dies online oder telefonisch tun. In einigen Buchungsklassen ist das registrierte Gepäck im Ticketpreis enthalten. Es lohnt sich daher vor dem Ticketkauf darüber nachzudenken, was Sie mitnehmen möchten und danach den günstigsten Tarif auswählen.

Buchungsklassen

Die Leistungen von Norwegian sind in Buchungsklassen und Tarife unterteilt. Die Buchungsklassen gelten für internationale Flüge auf langen Routen. Sie sind Economyklasse und Premiumklasse. Innerhalb jeder Klasse und für Flüge auf kürzeren Strecken kann ein Ticket in drei Tarifen gekauft werden: LowFare, LowFare + und Flex. Jeder von ihnen bietet eine andere Reihe von Dienstleistungen an. Jede Option enthält kostenloses Handgepäck, jedoch mit unterschiedlichen Gewichten. Je nach Tarif kann der Passagier auf verschiedene Zusatzleistungen rechnen, wie zum Beispiel registriertes Gepäck, Sitzplatzreservierung, WLAN, Mahlzeiten am Bord, Kopfhörer und eine Decke. Einige Tarife garantieren eine kostenlose Namens- und Buchungsänderung und bieten eine Ticketrückerstattungsoption an.

Online-Check-in

Der Online-Check-in bei Norwegian ist eine bequeme Möglichkeit, vor dem Abflug einzuchecken. Nachdem Sie alle erforderlichen Daten eingegeben und den Online-Check-in abgeschlossen haben, wird eine Bordkarte erstellt. Dies ist das Basisdokument, das Sie zum Einsteigen berechtigt. Aus diesem Grund sollte die Bordkarte ausgedruckt und bis zum Abreisetag an einem sicheren Ort aufbewahrt oder als PDF-Datei gespeichert und bei Bedarf ausgedruckt werden.

Flotte

Die Flotte von Norwegian verfügt über ca.130 Flugzeuge. Die meisten von ihnen sind moderne Boeing-Maschinen. Die Linie entwickelt sich ständig weiter und bestellt immer noch neue Flugzeuge. Im Jahre 2012 bestellte Norwegian 222 neue Maschinen - die meisten in der Geschichte der europäischen Flotte. In der Zukunft soll die Flotte von Norwegian um weitere Boeings sowie um Airbus erweitert werden. Nach Abschluss aller Aufträge soll sich die Flotte nach Plan mehr als verdoppeln. Am Himmel schwebende Flugzeuge von Norwegian sind an ihren charakteristischen Farben zu erkennen. Sie sind in den Farben Rot und Weiß gehalten: Rot dominiert vorne und Weiß am Rest der Maschine. Die Stabilisierungsflosse, auf der es zusätzliche Porträts berühmter skandinavischer Persönlichkeiten gibt, ist ebenfalls rot.

Flughafen Oslo-Gardermoen

Der Hauptsitz der Linie ist der Flughafen Oslo-Gardermoen. Es ist ein internationaler Flughafen in der Stadt Gardermoen, 48 km von Oslo entfernt. Der Flughafen existiert seit dem Zweiten Weltkrieg und sein heutiges Erscheinungsbild erlangte nach dem Ausbau, der nach dem Krieg erfolgte. Derzeit ist er einer der Flughäfen in Norwegen, der die meisten Passagiere bedient. Vor Ort können Sie das kostenlose WLAN nutzen, in Flughafencafés Kaffee trinken und in zahlreichen Läden einkaufen, auch zollfrei. Eine bequeme Lösung für die Passagiere ist die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Parkplatz zu bestellen.

Mahlzeiten

Auf fast allen Routen können die Passagiere Snacks, Getränke und leichte Mahlzeiten im Flugzeug erhalten. Auf Langstreckenflügen können Passagiere zusätzlich eine größere Mahlzeit bestellen, die aus drei Gerichten besteht. Das Personal bietet verschiedene Menüs auf verschiedenen Strecken an und die Mahlzeiten sind ebenfalls an Menschen mit besonderen Ernährungsbedürfnissen angepasst. Je nach Tarif ist das Menü möglicherweise im Ticketpreis enthalten und die Mahlzeit kann möglicherweise einige Dutzend Stunden vor Abflug eine Bestellung verlangen. Während Langstreckenflüge steht eine persönliche interaktive Snackbar zur Verfügung. Dadurch können Sie Snacks auf dem Touchscreen bestellen, Zahlungen tätigen und darauf warten, dass ein Mitarbeiter Ihre Bestellung serviert. Für Snacks und größere Mahlzeiten können Sie mit Kreditkarte bezahlen.

Zusätzliche Dienstleistungen

Während der europäischen Reisen mit Norwegian steht am Bord der meisten Flugzeuge kostenfreies Wi-Fi zur Verfügung. Die Möglichkeit, ein drahtloses Netzwerk zu verwenden, steht in Verbindung mit anderen Diensten: Video-on-Demand und Live-TV. Im Video-on-Demand-Service hat der Passagier die Wahl zwischen zahlreichen Filmen und Programmen mit kostenpflichtigem Zugang. Der Live-TV-Dienst, mit dem Sie die neuesten Live-TV-Nachrichten verfolgen können, funktioniert auf ähnliche Weise. Eine zusätzliche Annehmlichkeit ist die interaktive 3D-Karte, die Sie informiert, was Sie in der Stadt sehen können, in die Sie fliegen. Auf Langstreckenflügen steht dem Reisenden eine persönliche interaktive Snackbar zur Verfügung, über die er jederzeit etwas zum Essen bestellen kann. Zusätzlich ist es möglich, das elektronische Gerät am Bord aufzuladen und sogar Kopfhörer zu erwerben.