Menü

Aeroflot

Die Besten Angebote der Fluggesellschaft Aeroflot bei eSky

Preis für 1 Erwachsenen, Hin- und Rückflug

Aeroflot

Aeroflot ist die größte Staatsfluglinie in Russland. Offiziell wurde die Fluggesellschaft im Februar 1923 gegründet. In der Sowjetunion war das Unternehmen die einzige Fluggesellschaft in Russland und zugleich die größte der Welt. 1971 wurde Aeroflot zum Mitglied der IATA und 9 Jahre später war sie eine offizielle Fluglinie während der Spiele der XXII. Olympiade. Anlässlich der Olympischen Sommerspiele wurde ein internationaler Flughafen Scheremetjewo-II gebaut. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion sind in Russland und auf dem Gebiet der ehemaligen Republiken mehrere Flugunternehmen entstanden. Man hat auch von 300 bis 500 lokale und regionale Fluggesellschaften gegründet, die auf der Flotte der Aeroflot beruht haben. Kurz darauf wurde Aeroflot in die Aktiengesellschaft umgewandelt. Seit 2006 ist die Fluglinie ein Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. Die Unternehmensberatung Skytrax hat Aeroflot mit 4 Sternen ausgezeichnet und im Jahr 2019 wurde Aeroflot im Wettbewerb Skytrax World Airline Awards 2019 zum achten Mal als die beste Fluggesellschaft im Osteuropa gewählt. Aeorflot hat auch eine globale Auszeichnung von fünf Sternen bekommen. Diese wurde durch den amerikanischen Flugverein APEX vergeben. Laut Brand Finance ist Aeroflot die stärkste Flugmarke der Welt. Heute bedient die russische Fluglinie zirka 160 Verbindungen in fast 60 Ländern. Darunter werden Flughäfen in Europa, Asien, Afrika, im Nahen Osten und in Südamerika angeflogen. In Deutschland werden Flughäfen in Berlin, Dresden, Düsseldorf ,Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart und Hannover bedient. Im Jahr 2018 hat Aeroflot 35,8 Millionen Passagiere und zusammen mit anderen Fluggesellschaften – 55,7 Millionen befördert.

Gepäck

Die Fluggesellschaft Aeroflot erlaubt ein Handgepäck ins Flugzeug mitzunehmen. Die Größe und das Gewicht ist von der der Fluggesellschaft bestimmt und richtet sich je nach der Reiseklasse oder der Strecke. Auch das aufgegebene Gepäck muss die entsprechende Größe und Gewicht haben. Auch hier hängt alles von der Reiseklasse und der Strecke ab.

Reiseklassen

Für die Passagiere der Economy Class stehen Audio- und Video Programme sowie Radio, TV und unterschiedliche Filme zur Verfügung. Die Reisenden der Business und Premium Class haben den Zugang zu den Hörbüchern und Spielen. Alle Passagiere können die Einkäufe in den Duty-free Shops machen. Der Unterschied zwischen Economy und Business liegt im Reisekomfort – in der Economy Class gibt es weniger Beinfreiheit. Zusätzlich werden in Business und in Premium die Speisen auf Porzellan serviert.

Online Check-in

Bei Aeroflot ist das online Check-in ab 24 Stunden vor Abflug möglich. Online Check-in endet 45 Minuten vor dem geplanten Flugzeugstart. Check-in kann auch per Mobile App durchgeführt werden. Nach Check-in soll der Reisende die Bordkarte ausdrucken. Online Check-in gilt nicht für die Flughäfen in den USA und in Indien. Auch die Passagiere mit den Kindern unter 2 Jahren haben keine Möglichkeit, das Online Check-in Verfahren durchzuführen.

Flotte

Die Flotte der russichen Fluggesellschaft besteht aus Flugzeugen der folgenden Typen: Airbus A320, A321, A330, Boeing 737-800, Boeing 777-300ER, Suchoj SuperJet 100. Das Durchschnittsalter beträgt 4,6 Jahre. In der Kategorie der Fluglinien, die über 100 Flugzeuge besitzen, hat Aeroflot die jüngste Flotte der Welt.

Flughafen Moskau- Scheremetjewo

Der internationale Flughafen liegt im Großraum Moskau. Bis vor kurzem belegte Scheremetjewo den ersten Platz hinsichtlich der angefertigten Passagiere. 2008 verlor Scheremetjewo an Moskau-Domodedowo. Trotzdem ist Moskau-Scheremetjewo der größte Flughafen in Russland. Auf dem Gebiet des Flughafen gibt es Punkte, wo man ein Auto vermieten kann. Im Bereich des Flughafens gibt es auch zahlreiche Bars, Restaurants, Läden mit unterschiedlichen Waren, darunter Duty-free Shops. Auf dem Gebiet des Flughafens steht kabelloses Internet zur Verfügung (Terminals B,C,D, E und F).

Speisen

Je nach dem Flug werden vier Speisen serviert, darunter zwei warme Mahlzeiten. Außerdem bekommen die Passagiere kostenlose Getränke und die nichtalkoholischen Drinks. An Bord kann man Wein, Bier oder Drinks mit Wodka kaufen. Wunschgemäß werden vegetarische und Mahlzeiten für Diabetiker serviert.