Menü

Gepäck, Kinderwagen und Kindersitz im Flugzeug

Gepäck, Kinderwagen und Kindersitz im Flugzeug

Kindergepäck im Flugzeug

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern sitzen, reisen für 10-30% des regulären Tarifs (bei Linienflügen). Je nach Flugstrecke kann auch eine feste Gebühr für den Flug festgelegt werden (bei Billigfliegern). In diesen Fällen kann man entweder kein Gepäck ins Flugzeug mitnehmen oder die Gepäckmenge ist beschränkt.

Tickets für Kinder bis 12 Jahre können 25-30% billiger sein (je nach Fluglinie) und die Gepäckmenge kann gleich mit der Gepäckanzahl für die Erwachsenen oder etwa kleiner sein.

In der Regel kann man für jeden kleinen Reisenden kostenlos einen Kinderwagen mitnehmen (bei manchen Fluglinien ist nur ein sog. Buggy erlaubt). In den meisten Fällen werden sie im Frachtraum des Flugzeugs verstaut. Der Kinderwagen wird dem Flugzeugpersonal abgegeben und in den Frachtraum des Flugzeugs eingeladen. Das Kind muss man bis zur Flugzeugtür im Arm halten. Unmittelbar nach der Landung wird der Kinderwagen ausgehändigt, damit man sich frei auf dem Flughafen bewegen kann.

Reisen auf Schoß der Eltern

Kinder unter 2 Jahre können entweder im Kindersitz (meistens ab 6. Lebensmonat) oder am Schoß eines begleitenden Erwachsenen oder eines Elternteils reisen. Im ersten Fall sind zusätzliche Gebühren fällig – ein separater Sitzplatz muss bezahlt werden. Die zweite Möglichkeit ist billiger, in der Regel betragen die zusätzlichen Kosten 10-30%  des Preises für den Flug eines Erwachsenen. Der Preis kann auch je nach der Strecke variieren.

In diesem Fall hat das Kind kein Recht auf das Handgepäck oder die Gepäckmenge kann stark beschränkt werden. Meistens kann man aber im Rahmen des Gepäcks einen Kindersitz oder eine Babyschale mitnehmen.

Jedes Flugzeug verfügt über ein Hosenträger-Gurtsystem, das die Funktion der Sicherheitsgurte erfüllt. Dieses muss man immer anschnallen, wenn das Anschnallzeichen leuchtet.

Kindersitz im Flugzeug     

In der Regel können oder sogar sollen die Kinder einen Kindersitz nutzen, denn ein Kindersitz ist immer sicherer als der reguläre Sicherheitsgurt.

Wenn wir uns für die Option mit dem Kindersitz entscheiden, müssen wir uns vergewissern, dass der Kindersitz auch im Flugzeug eingesetzt werden kann.  Auf dem Kindersitz oder auf der Verpackung sollte sich eine bestimmte Markierung befinden. Sollte sich der Kindersitz nicht einwandfrei befestigen lassen, (z.B. der Kindersitz ist zu breit), muss das Gerät im Frachtraum gegen zusätzliche Gebühr befördert werden.

Bei manchen Fluglinien dürfen nur Babys unter 3 Jahre in einem Kindersitz befördert werden. 

Babynahrung im Handgepäck und der bevorzugte Einstieg ins Flugzeug

Die Babynahrung, auch die Flüssigkeiten, kann man an Bord mitnehmen. Sie unterliegt nicht der Mengenbeschränkung für Flüssigkeiten, aber sie muss während der Sicherheitskontrolle geprüft werden. Um die zusätzliche Kontrolle zu vermeiden sollte man am besten die Babynahrung aus Pulver mitnehmen. Das Essen kann man vom Flugpersonal aufwärmen lassen. Man kann auch um warmes Wasser bitten.

Viele Fluglinien ermöglichen der Familien mit Kindern den bevorzugten Einstieg ins Flugzeug, damit sie in Ruhe seinen Platz einnehmen können, bevor andere Fluggäste an Bord gehen.


Regeln bei einzelnen Fluglinien

Siehe die Liste mit Gepäckregeln für Flüge mit Kindern bei einzelnen Fluglinien oder wähle sofort die Linie, die dich interessiert:

AeroflotAer LingusAir CanadaAir FranceAir SerbiaAmerican AirlinesAustrianBelaviaBritish AirwaysBrussels AirlinesBulgaria AirCathay PacificDelta AirlineseasyJetEl AlEmiratesEtihad AirwaysEurowingsFinnairJet2.comLOTLufthansaNorwegianQatar AirwaysRyanairSASSingapore AirlinesSun ExpressSwissTAPTurkish AirlinesUkraine InternationalVuelingWizz Air.

Aeroflot

Der Kinderwagen wird im Frachtraum des Flugzeugs ohne zusätzliche Gebühr verstaut. Das Kind unter 2 Jahre hat den Anspruch auf dasselbe Gepäck wie ein Erwachsener im gleichen Tarif. 

Aer Lingus

Man kann kostenlos einen Kinderwagen, ein Babybett oder einen Kindersitz mitnehmen.

Air Canada

Kinder, die einen separaten Sitzplatz haben, unterliegen der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen. Ein Erwachsener kann für das Kind, das auf seinem Schoß befördert wird, eine zusätzliche Tasche bis zu 10kg mitnehmen. Den Kinderwagen kann man bis zur Flugzeugtür mitnehmen. Dann gibt man den Wagen bei dem Flugzeugpersonal ab. Nach der Ankunft bekommt man den Kinderwagen sofort zurück. Die Beförderung ist kostenlos. Andere Regeln gelten für die größeren Wagen, die sich nicht leicht zusammenklappen lassen. Solch ein Kinderwagen wird als aufgegebenes Gepäck registriert. 

Die Reisenden der Economy Class können für das Kind, das nicht sitzt, ein Babybett buchen.  Aus Sicherheitsgründen kann das Kind das Gewicht von 12kg nicht überschreiten.  Die Babybetten sind nur in manchen Flugzeugen verfügbar. Für das Kind unter 11 Jahre kann man den Kindersitz oder eine Babyschale kostenlos als ein aufgegebenes Gepäck mitnehmen.

Air France

An einem Langstreckenflug in der Business, Premium Economy und Economy Class kann man an Bord eine Kinderwiege buchen. Die Kinderwiege eignet sich für die Kinder mit einem Gewicht bis zu 10kg und in der Höhe von 70cm. Ältere Kinder können im Kindersitz reisen.

Für jedes Kind kann man einen Kindersitz oder ein Buggy kostenlos mitnehmen.

Kinder unter 2 Jahre, die auf Schoß der Erwachsenen befördert werden, können das Handgepäck bis zu 12kg mit den Abmessungen 55x35x25 mitnehmen. Zusätzlich kann man ein zweites Gepäckstück bis zu 10 kg mitführen.

Kinder, die älter als 2 Jahre sind und im Kindersitz reisen, unterliegen der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen.

 

Air Serbia

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben keinen Anspruch auf das Handgepäck. Kinder, die einen separaten Sitzplatz haben, unterliegen der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen. Zusätzlich ist es erlaubt, einen zusammenklappbaren Kinderwagen  oder einen Babykorb mitzunehmen.

Babys unter 2 Jahre und ältere Kinder unterliegen der gleichen Handgepäckbeschränkungen in der Economy Class wie die Erwachsenen.  In der Business Class kann man für ein Kind unter 2 Jahre kostenlos ein Gepäckstück bis zu 23kg und einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen. Für ältere Kinder gelten gleiche Handgepäckbeschränkungen wie für die Erwachsenen – maximal 2 Stücke bis zu 32 kg. Ein Gepäckstück darf die Größe von 158cm nicht überschreiten.

American Airlines

Aus Sicherheitsgründen müssen die Kinder in dem an das Alter, das Gewicht und die Höhe des Kindes angepassten Kindersitz befördert werden. Der Kindersitz muss für die Verwendung im Flugzeug zugelassen sein. Zusätzlich kann man an Bord einen zusammenklappbaren Kinderwagen und Windeln mitnehmen.

Austrian

Ein für die Verwendung  im Flugzeug zugelassener Kindersitz kann für die Kinder mitgenommen werden, für die ein separater Sitzplatz gebucht wurde.  Für Kinder unter 2 Jahre kann man einen Kindersitz, einen Kinderwagen oder eine Babyschale transportieren.

Belavia

Man kann einen zusammenklappbaren Kinderwagen, eine Babyschale oder einen Kindersitz mitnehmen. 

British Airways

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern oder in einem Kindersitz/einer Babyschale oder auf dem Sitz neben dem Erwachsenen befördert werden. Manche Fluglinien verfügen auf ausgewählten Strecken über Babyschalen. Wenn man sich für eine Babyschale entscheidet, muss man das so früh wie möglich anmelden.  Für die Kinder bis zum 3. Lebensjahr kann man einen Kindersitz mitnehmen. Für die Kinder bis zum 2. Lebensjahr kann man zusätzlich ein Gepäckstück mit den Sachen mitbringen, die während des Fluges notwendig sind (Babynahrung, Spielzeuge, Windeln usw.) Für ältere Kinder gelten gleiche Handgepäckbeschränkungen wie für die Erwachsenen.

Wenn es sich um aufgegebenes Gepäck handelt, unterliegen die älteren Kinder der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen. Für Babys unter 2 Jahre kann man ein Stück des aufgegebenen Gepäcks, einen zusammenklappbaren Kinderwagen oder einen Kindersitz mitbringen.

Brussels Airlines

Für Kinder vom 2. bis 11. Lebensjahr gelten gleiche Gepäckbeschränkungen wie für die Erwachsenen.

Für Babys bis zum 2. Lebensjahr, die keinen eigenen Sitz haben,  kann man eine Babyschale oder einen zusammenklappbaren Kinderwagen und die während der Reise notwendige Nahrung mitnehmen. Als ein aufgegebenes Gepäck kann man eine Tasche bis zu 23kg mitbringen (das bezieht sich nicht auf den Tarif Check&Go, wo es kein aufgegebenes Gepäck gibt).

Bulgaria Air

Für Babys bis zum 2. Lebensjahr kann man ein Stück des aufgegebenen Gepäcks bis zu 10kg und einen zusammenklappbaren Kinderwagen transportieren. Zusätzlich kann man die Babynahrung  mitnehmen.

Cathay Pacific

An Bord kann man einen für die Verwendung  im Flugzeug zugelassener Kindersitz mitnehmen. Es gibt auch die Möglichkeit, solch einen Kindersitz vor dem Flug zu buchen. Das gilt für die Mehrheit der Flugzeuge. Kinderbette für Kinder bis zu 12kg sind im jeden Flugzeug vorhanden.

Delta Airlines

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben keinen Anspruch auf das Gepäck. Für Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden und für 10-30% des regulären Tarifs reisen,  kann man ein aufgegebenes Gepäck bis zu 10kg transportieren Zusätzlich kann man einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen. Die älteren Kinder, die für 50% des regulären Tarifs reisen, unterliegen der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen.  

easyJet

Babys und ältere Kinder unterliegen der gleichen Gepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen– drei Stücke, wobei jedes Stück kostenpflichtig ist.

El Al

In der Mehrheit der Flugzeuge kann man einen Kinderkorb für Babys bis zum 9. Lebensmonat buchen. Für Babys bis zum 2. Lebensjahr kann man kostenlos einen zusammenklappbaren Kinderwagen, eine Babyschale oder einen Kindersitz mitnehmen.  Ein Kind hat das Recht auf maximal 1 Stück des aufgegebenes Gepäcks bis zu 10kg.

Emirates

Für das Kind, das keinen eigenen Sitz hat, kann ein Erwachsener zusätzlich ein Stück des aufgegebenes Gepäcks von 10 bis zu 23kg (je nach der Strecke) mitnehmen. Zusätzlich ist es erlaubt, eine Tasche mit der während der Reise notwendigen Babynahrung und Babysachen mitzubringen. Die Tasche darf das Gewicht von 12kg nicht überschreiten. Außerdem kann man kostenlos einen zusammenklappbaren Kinderwagen oder eine Gondel transportieren. Am Flughafen in Dubai kann man nach Ankunft oder während des Zwischenstopps einen Kinderwagen nutzen, mit dem man sich leicht am Flughafen bewegen kann. Zur Verfügung  stehen auch Kinderwagen für Zwillinge.  

Für Babys unter 2 Jahre wurden Kissen, Decken und Kinderbetten in der Größe bis zum 75cm vorbereitet. Die Betten können die Kinder mit einem Gewicht bis zu 11kg nutzen.

Etihad Airways

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern oder im Kindersitz befördert werden. Kinder vom 2. bis 3. Lebensjahr müssen im eigenen Kindersitz reisen. 

Für Babys, die  keinen eigenen Sitz haben, kann man ein aufgegebenes Gepäcks bis zu 23 kg (betrifft die Flüge von und nach den USA, Kanada und Brasilien) oder 10 kg (andere Strecken) mitnehmen. Bei allen Strecken und Reiseklassen darf das Handgepäck das Gewicht von 5kg nicht überschreiten.  Es ist erlaubt nur die Sachen und die Babynahrung mitzunehmen, die während der Reise notwendig sind.

Eurowings

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern zum regulären Preis  - 15EUR pro Flug reisen. Die Kinder bis zum 11. Lebensjahr und Babys, für die ein eigener Sitzplatz erworben wurde, bekommen einen 20% Rabatt. Im Preis des Tickets ist ein zusammenklappbarer Kinderwagen, ein Kindersitz oder eine Babyschale inbegriffen.

Finnair

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern oder im Kindersitz befördert werden. Unabhängig von der Reiseklasse kann man für das Kind, das auf Schoß der Eltern oder im Kindersitz befördert wird, ein Stück des aufgegebenes Gepäcks bis zu 23kg, einen zusammenklappbaren Kinderwagen und einen Kindersitz mitnehmen. Das Kind, das im Kindersitz reist, unterliegt der gleichen Handgepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen und hat das Recht auf einen zusammenklappbaren Kinderwagen und einen Kindersitz.

Babys bis zum 6. Lebensmonat können während des Fluges die an Bord vorhandenen Kinderbetten nutzen. Das Kinderbett muss frühzeitig gebucht werden. Die Betten eignen sich für die Kinder in der Höhe von 70cm und mit einem Gewicht von 11 kg.  

Jet2.com

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben kein Recht auf ein zusätzliches Gepäck.  Im Rahmen des aufgegebenen Gepäcks ist im Preis des Fluges ein zusammenklappbarer Kinderwagen und ein Kindersitz inbegriffen, sofern die Geräte das gemeinsame Gewicht von 10kg nicht überschreiten.

Diese werden im Frachtraum des Flugzeugs verstaut, wenn es genug Platz gibt. Anderenfalls wird der Kinderwagen und der Kindersitz im nächsten Flug transportiert werden.  Soll das gemeinsame Gewicht der Geräte größer als 10 kg sein, wird der Unterschied als Übergepäck berechnet werden.

LOT

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben das Recht auf ein Stück des kostenlosen Gepäcks, dessen Gewicht von 23kg und die Größe von 158cm nicht überschreitet (unabhängig von der Strecke und Reiseklasse). Auch ein zusammenklappbarer Kinderwagen kann transportiert werden.

Lufthansa

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben das Recht auf ein Stück des kostenlosen Gepäcks, dessen Gewicht von 23kg nicht überschreitet (unabhängig von der Strecke und Reiseklasse).  Ältere Kinder unterliegen der gleichen Gepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen. Im Rahmen des Handgepäcks kann man für ein Kind eine Babyschale, einen Kindersitz oder einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen. Aus Sicherheitsgründen können Kinder bis zum 7. Lebensjahr kostenlos im Kindersitz reisen. Für Babys muss ein zusätzlicher Sitzplatz erworben werden

(da sie nicht auf Schoß der Eltern reisen). Der Kindersitz muss in einwandfreiem Zustand sein und alle Sicherheitsnormen erfüllen. Falls es sich nicht auf dem Sitz befestigen lässt, wird es gegen eine zusätzliche Gebühr aufgegeben.

Norwegian

Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben kein Recht auf das Handgepäck. Für Babys kann man die während des Fluges notwendige Babynahrung mitnehmen.  Das aufgegebene Gepäck darf die Größe von 5kg nicht überschreiten. Das Gepäck kann separat oder als Teil des Gepäcks eines begleitenden Erwachsenen transportiert werden (das bedeutet, dass das Gepäck des Erwachsenen um 5kg erhöht wird).

Kinder unterliegen der gleichen Gepäckbeschränkungen wie die Erwachsenen.

Für jedes Kind bis zum 11. Lebensjahr kann man einen Kindersitz oder einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen.

Qatar Airways

Für jedes Kind bis zum 11. Lebensjahr kann man kostenlos einen zusammenklappbaren Kinderwagen transportieren. Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben das Recht auf ein Handgepäck, dessen Gewicht von 10kg und  die Abmessungen von 50x37x25 cm nicht überschreitet. Das Gewicht des aufgegebenen Gepäcks hängt von der Reiseklasse und der Strecke ab. Von und nach Argentinien, Brasilien, Kanada und den USA kann man für Babys, die in First und Business Class reisen, ein Stück des Gepäcks bis zu 32kg mitnehmen. In der Economy Class beträgt die Gepäckbeschränkung 23kg. Für alle weiteren Reiseklassen und Strecken gelten die gleichen Limits – ein Stück des aufgegebenen Gepäcks bis zu 10kg kann befördert werden.

Ryanair

Ein Erwachsener kann für jedes Kind einen zusammenklappbaren Kinderwagen und eine der folgenden Gegenstände kostenlos mitnehmen: einen Kindersitz,  eine Kindersitzerhöhung oder ein Reisebett. Diese Sachen kann man 40 Minuten vor dem Abflug  im Punkt der Gepäckaufgabe kennzeichnen.

Kinderwagen kann man bis zur Flugzeugtür mitnehmen.

Babys unter 2 Jahre können im Kindersitz reisen. In diesem Fall muss man einen separaten Sitzplatz wie für ein älteres Kind erwerben. Man kann ein Handgepäck bis zu 10kg und eine kleine Tasche mitbringen.  Es ist auch möglich, ein aufgegebenes Gepäck gegen eine zusätzliche Gebühr zu buchen.

SAS

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern oder im Kindersitz befördert werden. In diesem Fall muss man einen separaten Sitzplatz wie für ein älteres Kind erwerben. Das Kind, das auf Schoß der Eltern reist, hat kein Recht auf das Handgepäck. Man kann aber ein Gepäck bis zu 23kg aufgeben.  Der Kindersitz, in dem das Kind nicht befördert wird, wird als ein aufgegebenes Gepäck im Frachtraum transportiert.

Ein zusammenklappbarer Kinderwagen kann für Babys unter 2 Jahre kostenlos mitgenommen werden. Für ältere Kinder wird es als ein Stück des Gepäcks aufgegeben.

Singapore Airlines

Für Kinder vom 6. Lebensmonat und bis zum 3. Lebensjahr, die einen separaten Sitzplatz haben, kann man einen Kindersitz nehmen, der für die Verwendung  im Flugzeug zugelassen ist.  Babys mit einem Gewicht von 14kg und in der Höhe von 70cm sollte man am besten in eine Gondel legen. Die Zahl der Gondeln ist beschränkt. Sie werden nach dem „Windhutverfahren“ verteilt. Aus diesem Grund sollte man sie schon während des Buchungsprozesses bestellen.

Sun Express

Für Babys unter 2 Jahre kann man ein aufgegeben Gepäck bis zu 15kg (Inlandsflüge) oder 20kg (internationale Flüge) und einen  zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen. Kinder können im Kindersitz befördert werden, der für die Verwendung  im Flugzeug zugelassen ist.

Swiss

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern oder im Kindersitz befördert werden. Auch Kinder bis zum 11. Lebensjahr können im Kindersitz transportiert werden. Für Kinder bis zum 8. Lebensmonat und mit einem Gewicht bis zu 11kg stehen während der Langstreckenflüge die Kinderbette in allen Reiseklassen und in Business Class in Europa zur Verfügung.

TAP

Kinder unter 5 Jahre können im Kindersitz reisen, der für die Verwendung  im Flugzeug zugelassen ist. Babys unter 2 Jahre, die keinen separaten Sitzplatz haben, können im Kinderbett befördert werden. Das Bett befindet sich an Bord und eignet sich für Kinder mit einem Gewicht bis zu 10kg und in der Höhe von 70cm. Die Zahl der Kinderbette ist beschränkt. Man muss es frühzeitig buchen.

Turkish Airlines

Ein Kindersitz kann mitgenommen werden, wenn ein separater Sitzplatz für das Kind erworben wurde. Es ist auch erlaubt, kostenlos einen Kinderwagen mitzunehmen.  Der Kinderwagen wird dem Flugzeugpersonal abgegeben und in den Frachtraum des Flugzeugs eingeladen. Unmittelbar nach der Landung wird der Kinderwagen ausgehändigt. Babys unter 2 Jahre, die auf Schoß der Eltern befördert werden, haben das Recht auf ein Stück des aufgegebenen Gepäcks bis zu 10kg. 

Ukraine International

Babys unter 2 Jahre können auf Schoß der Eltern befördert werden. Vom 6. Lebensmonat können Babys im Kindersitz reisen, der für die Verwendung  im Flugzeug zugelassen ist.  In diesem Fall muss ein separater Sitzplatz erworben werden.

Einen Kinderkorb kann man nur für einen Langstreckenflug mitnehmen. Dieser muss während des Reservierungsprozesses angemeldet werden. Jedoch kann der Kinderkorb im Flugzeug nicht verwendet werden. Er wird als Handgepäck transportiert.

Für Babys unter 2 Jahre kann man kostenlos einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen. 

Vueling

Für Babys unter 2 Jahre kann man einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen.  Der Kinderwagen wird dem Flugzeugpersonal abgegeben und in den Frachtraum des Flugzeugs eingeladen. Unmittelbar nach der Landung wird der Kinderwagen ausgehändigt.

Wizz Air

Ein Erwachsener, der mit einem Baby unter 2 Jahre reist, kann zusammen mit dem Handgepäck auch einen zusammenklappbaren Kinderwagen oder ein kleines Kinderbett mitnehmen.

 

 

Hinweise und Anregungen, die im vorliegenden Artikel und in verbundenen Artikel enthalten sind, haben ausschließlich informativen Charakter und sollen helfen, sie dürfen nicht als Grundlage für irgendwelche Ansprüche gegenüber eSkyTravel.de dienen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie benötigen weitere Informationen?
Vielen Dank für Hilfe

Deine Bewertung hilft uns bessere und mehr personalisierte Artikel zu entwickeln.

Zur Zeit konnten wir Deine Anmerkungen nicht übersenden

Erneut senden oder versuche später.