Menü

Abu Dhabi Flüge - Billigflüge nach Abu Dhabi

Abu Dhabi

  • Allgemeine Informationen

    Amtssprache: arabisch
    Zeitzone: UTC +4
    Währung: Dirham (AED)

  • Auszeit in Abu Dhabi

    Brauchen Sie diesen Winter etwas Aufmunterung? Haben Sie genug vom Regen und vom trübseligen Wetter oder möchten Sie ganz einfach dem hektischen Alltag entfliehen? Dann ist es an der Zeit, ein Urlaubsparadies zu besuchen wo Sie auch im Winter garantierten Sonnenschein und angenehme warme Temperaturen genießen können. In Abu Dhabi können Sie durchatmen, an endlosen, wunderschönen Stränden entspannen und zusammen mit Ihrer Familie und Ihren Freunden eine zauberhafte, unvergessliche Zeit verbringen. Gönnen Sie sich ein Auszeit an sonnigen Stränden! Die Zeit ist reif für eine Reise nach Abu Dhabi.

Das ist Abu Dhabi

Unglaublich, was in Windeseile daraus geworden ist – aus diesem Landstrich zwischen dem Türkisblau des Meeres und dem Sandbraun der Wüste, aus diesem Ort mit seiner Lehmfestung, der binnen nur einer Generation zur unverwechselbaren Weltstadt wurde: mit Wolkenkratzer-Skyline und den Minaretten der riesigen elfenbeinfarbenen Scheich-Zayed-Moschee, mit goldenen Palästen, marmornen Einkaufszentren, grandiosen Museen. Fast aus dem Nichts ist Abu Dhabi, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, zu einem der führenden Reiseziele geworden. Zu einer Metropole, die mit immer neuen Attraktionen Besucher aus aller Welt wie magisch anzieht – mit ihrer Vielfalt, ihrer Gastfreundschaft, ihren Traditionen und den besten Stränden in der Region. Dabei meint Abu Dhabi nicht nur die Stadt am Golf, sondern ist zugleich der Name des weitaus größten der sieben Vereinigten Arabischen Emirate – mit all seiner landschaftlichen Vielfalt von der Oasenstadt Al Ain tief im Binnenland bis zu den Ausläufern des Hajjar-Gebirges, von den gewaltigen Dünen der Rub al Khali-Wüste bis hin zu Inseln im Golf.

Strahlend weiß trifft auf Türkisblau
Abu Dhabis schönste Strände

Kein Strand kann schöner sein als einer, der entsteht, wenn die Wüste auf das Meer trifft. Nirgendwo sind die Kontraste größer. Morgens ist es dieses helle Sandbraun, das ins Blau des Arabischen Golfes übergeht. Mittags leuchtet derselbe Sand strahlend weiß in der Sonne und das seichte Wasser des Meeres schillert in Türkis. Beides möchte man anfassen, zwischen den Fingern hindurch rinnen lassen, sich hineinlegen: in diesen feinen Sand, in dieses Meer. Schöner ist nur noch die Vorstellung, dass es dort Dünen gibt, Strandhafer, Schildkröten sogar. Und dass jemand kühle Drinks an den Liegestuhl bringt, Cocktails am Daybed serviert, auf Zuruf eine Auswahl Fingerfood vorbeibringt: In Abu Dhabi ist das alles kein Problem. Neben einigen öffentlichen Stränden gibt es eine Fülle von Privatstränden, die ausschließlich den Gästen des jeweils angrenzenden Luxushotels zugänglich sind oder aber von erstklassigen Beach Clubs betrieben werden und Eintritt kosten – und jeden Cent davon wert sind. In manchen gibt es gleich mehrere Restaurants, sogar Beach Spas, private Strandhütten. Und Fünf-Sterne-Service! Alles ganz nach Maß. Als schönster Strand Abu Dhabis gilt der neun Kilometer lange und über weite Strecken von Dünen gesäumte Saadiyat Beach.

1001 Entdeckung -die überraschende Vielfalt Abu Dhabis

Es gibt diese Tage, die frühmorgens mit einem spannenden Kamelrennen auf einer der Bahnen draußen am Stadtrand beginnen und abends bei einem Live-Konzert der Rolling Stones enden. Oder diese irgendwie feierlichen Vormittage, an denen der Cappuccino mit ein paar hauchzarten Flocken Blattgold aufgegossen wird und bald darauf ein Yacht-Ausflug auf die vorgelagerten Inseln ansteht. Diese Mittagsrunde durch den Basar und zwischen den Ständen in der Markthalle hindurch, wo alle Aromen aus 1001 Nacht vertreten sind. Diese Nachmittage am Strand, diese erfrischenden Schwimmzüge im Meer, diese Abende an einem Lagerfeuer unterm Sternenhimmel der Wüste: was für eine Vielfalt, was für Kontraste. Und wie viele unvergessliche Eindrücke!

Abu Dhabi steht für diese Abwechslung, bietet all diese Möglichkeiten am selben Tag, manchmal innerhalb derselben Stunde. Für viele Besucher ist der ganz normale arabische Alltag bereits eine Attraktion, für andere ist es die Lage mit den Stränden des Arabischen Golfs auf der einen und der Rub al-Khali-Wüste auf der anderen Seite. Ob Kunstausstellungen von Weltrang oder Fashion-Shopping, ob Freier Fall-Feeling in der Achterbahn oder Meeresschildkröten-Beobachtung entlang der Küste: alles drin, alles möglich - und vieles mehr. Niemand musste hier Inseln aufschütten. Sie sind einfach da, und auf einer davon leben sogar tausende seltene Antilopen. Niemand musste nachhelfen, damit aus den Dünen im Hinterland eine Bilderbuch-Wüste wurde. Die Natur ganz alleine hat sie geformt, der Mensch hat bloß noch ein paar Straßen bauen müssen - und Traumhotels in den Sand gezaubert. Ob man in Abu Dhabi auch etwas falsch machen kann? Oh ja! Zu kurz zu bleiben - und es zu bereuen. Die meisten kommen wieder, bleiben dann länger - weil sie eine Ahnung davon bekommen haben, was es noch alles zu entdecken gibt.

Welt aus Sand - In den Dünen der Wüste von Abu Dhabi

Sie fühlt sich freundlich an, wenn sie zwischen den Fingern hindurch rinnt: kühl, fast ein bisschen klamm am Morgen, warm schon kurz danach, zu heiß am Nachmittag, um barfuß dort zu laufen. Der Sand wirkt wie geharkt, kunstvoll mit Ornamenten im Kies versehen wie ein japanischer Ziergarten, gepflegt wie ein mit der Nagelschere gestutzter englischer Rasen: so akkurat hergerichtet, dass man die Dünen anfangs gar nicht betreten mag, um nur ja nicht das schöne Muster zu zerstören. Dabei malt der Wind es beständig neu und übermalt jede Fußspur in Minuten, radiert jeden Pfad einer Dromedar-Karawane binnen weniger als einer Stunde für immer aus. Er tut es mit nichts als dem Baumaterial dieser in ständiger Bewegung begriffenen Berge.

Die Rub al-Khali beginnt gleich vor den Toren der Küstenstadt Abu Dhabi – und sie ist die größte zusammenhängende Sandwüste des Planeten mit gut 650.000 Quadratkilometern Gesamtfläche. Sie reicht von den Emiraten bis weit nach Saudi-Arabien hinein, erstreckt sich bis in den Oman und nach Jemen, und sie bedeckt etwa ein Viertel der Arabischen Halbinsel. Gazellen gibt es hier, Dromedare sowieso und mancherorts sogar kleine Echsen. Die Wüste ist voller Leben – wenn man einen Blick dafür entwickelt und genau hinschaut. Ganz im Widerspruch zu ihrem Namen übrigens, der übersetzt „das leere Viertel“ bedeutet. Navigiert haben die Nomaden auf ihren Reisen zwischen all dem Sand einst wie auf dem Meer: anhand der Sterne – und von Indizien. Die Farbe des Sandes zum Beispiel bot ihnen so sehr Hilfestellung wie das Muster, das der Wind zeichnete.

Heute ist diese Wüste das, was sie immer war – und zusätzlich ein Ort der Faszination für Fremde, eine außergewöhnliche Landschaftsform, die Urlauber wie magisch anzieht: einmal auf dem Kamm einer Düne stehen, einmal mit den Fingern diesen Sand umrühren, einfach der Wüste nahekommen, ganz ohne in Gefahr zu geraten. In Abu Dhabi geht das. Ganz unkompliziert. Was für ein Erlebnis!

Wo die Formel 1 Stars Achterbahn fahren - Abu Dhabis Action-und-Entertainment-Insel Yas

Es gibt Abende, da verteilt der leichte Wind die Gitarrenklänge von Eric Clapton über ganz Yas Island – und welche, da macht er es mit den größten Hits von Madonna, den Songs von Kylie Minogue, den Rhythmen der Rolling Stones oder von Metallica. Wenn sie in Abu Dhabi sind, treten sie unter freiem Himmel in der „du Arena“ auf Yas Island auf und lassen sich umjubeln. Und meint der Wind es gut, dann kann man ihre Musik ganz ohne Eintrittskarte auch noch in der Nachbarschaft hören, als stünde man neben den Stars.

Yas Island ist so etwas wie die Action- und Entertainment-Insel von Abu Dhabi – fast acht Kilometer lang, über sechs Kilometer breit, nur eine kurze Autofahrt vom Flughafen entfernt. Und voller Attraktionen! Auf dem hiesigen Yas Marina Circuit steigt mit dem Großen Preis von Abu Dhabi alljährlich das wichtigste Rennen der Formel 1. Und wenn der Motorsport-Zirkus dort gerade nicht gastiert, können Einheimische wie Urlauber selbst einen Rennwagen mieten und losrasen. Oder sie machen es wie Fernando Alonso und setzen sich in die „Formula Rossa“. So heißt die Sensations-Achterbahn im Mega-Freizeitpark „Ferrari World“ auf Yas: Binnen nur 2,9 Sekunden beschleunigt sie aus dem Stand auf 100 Stundenkilometer und ist mit einer Spitzengeschwindigkeit von 240 km/h sogar der schnellste Roller Coaster der Welt, bei der einen mehr als die vierfache Erdanziehung in den Sitz presst. Was für ein Erlebnis!

Wer sich danach erfrischen möchte, kann in der benachbarten „Yas Waterworld“ im wahrsten Sinne eintauchen und eine Fülle verschiedener Wasserrutschen ausprobieren. Auf die Reise nach Metropolis geht es im Film-Freizeitpark „Warner Bros World Abu Dhabi“. Und bis 2022 wird ein Park von „Sea World“ folgen. Wer es stiller mag, kann eine Runde Golf spielen: auf dem mehrfach ausgezeichneten Golfplatz „Yas Links“, den Kyle Philips entworfen hat. Wer shoppen will, kann auch das tun – in der Yas Mall, dem größten Einkaufszentrum von Abu Dhabi mit über 400 Geschäften.

✔️ Kann ich bei der Buchung von Flügen nach Abu Dhabi eine Reiseversicherung abschließen?

Bei der Buchung von Flugtickets auf eSkyTravel.de können Sie zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Dadurch wird Ihre Reise sicher und bequem.

✔️ Kann ich bei der Buchung von Flügen nach Abu Dhabi eine Reiseversicherung abschließen?

Auf eSkyTravel.de steht Ihnen eine Suchmaschine für Unterkünfte zur Verfügung, dank der Sie sich schon vor Ihrer Reise um die Übernachtungsmöglichkeit kümmern können. Sie können eine Unterkunft unabhängig von Ihrem Ticket oder als Teil des Flug+Hotel-Pakets buchen.

✔️ Kann ich bei der Buchung von Flügen nach Abu Dhabi auch eine Unterkunft vor Ort buchen?

In eSkyTravel.de steht Ihnen eine Suchmaschine für Unterkünfte zur Verfügung, dank der Sie sich schon vor Ihrer Reise um die Möglichkeit kümmern können, sich an dem Ort, zu dem Sie reisen, auszuruhen. Sie können eine Unterkunft unabhängig von Ihrem Ticket oder als Teil des Flug+Hotel-Pakets buchen.

✔️ Welche Fluggesellschaften führen Flüge nach Abu Dhabi durch?

Bei eSkyTravel.de achten wir darauf, dass unsere Angebot für Flüge nach Abu Dhabi sowohl Billigfluglinien als auch traditionelle Fluggesellschaften umfasst.

Nützliche Informationen über Flughäfen in Abu Dhabi

Geh zum Flughafen

Beliebte Fluggesellschaften nach Abu Dhabi

Suchen Sie eine Übernachtung? Werfen Sie einen Blick auf die besten Hotels in Abu Dhabi

Finde Übernachtungen in Abu Dhabi